Diese kurze Beschreibung der Besitztümer der Bassenheimer dürfte ungefähr zwischen 1771 bis 1775 herum entstanden sein, da hier das "Neuen Amtshaus" erwähnt wird. Diese dürfte von Kammerrat Henrich Christoph Krebs erstellt worden sein. Sie enthält eine Auflistung des Umfangs der Herrschaft Reifenberg (Häuser, Wälder, ...) inkl. der Bezifferung der jeweiligen  Werte. Vermutlich wurde sie für einen Gerichtsprozess des Johann Maria Rudolf Waldbott von Bassenheim gegen Nassu-Usingen wegen der unklaren Besitzverhältnisse erstellt.

Dem kurzen PDF sind auch die Original-Seiten hinzugefügt.