Auf einem "neuen" Bild, welches wohl zwischen 1925 und 1928 aufgenommen wurde, sieht man einen riesigen Weiher in Niederreifenberg. Zwar dürfte es sich um eine Überschwemmung handeln, jedoch sind hierdurch die ursprünglichen Umrisse eines Weihers damals wieder sichtbar geworden, die bereits 1675 bei einer Beschreibung des Amtes Reiffenberg erwähnt wurde. Diese Weiher sind auch auf anderen Karten bereits nachweisbar gewesen.

Die folgenden Ausschnitte sind von der Karte von 1675.{gallery}artikel/weiher_nr{/gallery}

In dem numerierten Bild sind folgende Weiher damals bezeichnet:

2) Weiher unterhalb des Wäldchens von Adam Friedrich (Nachtrag: ist repariert)

3) Pulverweiher (Nachtrag: ist repariert)

4) Mahlweiher (Nachtrag: ist repariert)

5) Mühleweiher

6) Gründelweiher

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment