Aus "Eckunkels Tagebuch":

Ein weiterer Deutscher Flieger stürzt am Sprengerheim ab
„Am 8. November ist ein Deutscher Flieger abgestürzt Oberhalb am
Postheim, Weg nach dem Fuchstanz, er hat eine Reihe Bäume
umgerissen, u. war in lauter Brocken. An Menschen Leben hat es gekostet
3 Mann waren sofort Todt, u. 2 Mann sind davon gekommen mit leichter
Hautabschürfung. Am andern Tage wurden die 3 Mann u. die Brocken
vom Flieger abgeholt, mit 2 Autos und einen Raupen Schlepper davor, es
hatte schon dicker Schnee gelegen.“

Quelle: "Nationalsozialismus in Reifenberg" von Philipp Ludwigs Erben


Laut einem Facebook-Post soll es sich um eine "Heinkel He 111 des Kampfgeschwader 55" gehandelt haben.

Quelle: Andreas Zapf

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment