-derzeit noch in Diskussion-

PFORA Feldbergrennen 2019

 

Rennablauf Turniermodus

 

Die Fahrer treten nacheinander in dem sogenannten “Hotlapping” an, das heißt die Teilnehmer starten nacheinander in einem bestimmten Abstand oberhalb des Haus Siegfried (vor Ortseingang).

Die Fahrer sind zunächst in Teams organisiert, d.h. es fahren immer 2 Fahrer pro Team. Die Zuordnung der Rennteilnehmer zu den Teams erfolgt zufallsbasiert nach Ende der Bewerbungsfrist. Es werden die Formel Eins Fahrzeuge "67 Legends" gefahren, die im Internet frei erhältlich sind. Diese bestehen 8 Wagen (von links oben nach rechts unten). Der Lotus Type 49 ist ein bereits im Spiel enthalten.

  • Brabham BT41
  • B.R.M. P83
  • Cooper T81B
  • Eagle T1G
  • Ferrari 312
  • Honda RA300
  • Matra-Ford MS7
  • McLaren M5A
  • (Lotus Type 49)

1. Runde Teamwertung: Nach der 1. Runde stehen die besten Teams fest. Hierbei werden die Zeiten der beiden Teamfahrer zusammen addiert und gewertet. Das Team mit der kürzesten Zeitsumme gewinnt die Teamwertung.

2. Runde Halbfinale: die 4 besten Fahrer der Teamwertungs (1. Runde) werden auf neue Fahrzeuge verteilt und treten in zwei 1-gegen-1 Rennen an. Die Zuordnung geschieht zufällug. Die Gewinner dieser beiden Rennen kommen ins Finale. Der Schnellere der Verlierer wird als 3. Platz gewertet.

3. Runde Finale: die 2 besten Fahrer der 2. Runde dürfen das Auto ihrer Wahl fahren und treten erneut gegeneinander an.

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment