Das Rennen startete wie geplant gegen 10:30 Uhr. Leider wurde einer der Mitfahrer wegen des Brandes in Schmitten benötigt, so dass er keine Zeiten fahren konnte. Das Wetter war gut, optimale Sichtverhältnisse. Ein Teilnehmer wurde nur leicht verletzt, als sich sein Wagen hinter der Zielgeraden überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Er konnte aber bereits kurz nach Rennende wieder feste Nahrung zu sich nehmen! ;-)

Hier die Platzierungen des PFORA Feldbergrennen 2019:

  1. Max Kärtner
  2. Frank Sieweke
  3. David Elzenheimer
  4. Andreas Vongries
  5. Stefan Marx
  6. Winfried Nitschke
  7. Timo Marx

Hier die Einzelergebnisse:

1. Rennen - Vorentscheid

Name Vorname Zeit 1 Zeit 2
Marx Stephan 5:03.107 4:45.510
Marx Timo 5:18.715 5:16.941
Vongries Andreas 4:15.538 4:16.812
Elzenheimer David 4:17.600 4:11.633
Pauli Thorsten - -
Sieweke Frank 4:08.355 4:22.228
Kärtner Maximilian 3:53.080 3:51.378
Nitschke Winfried 4:59.369 4:54.802

2. Rennen - Finalrennen

Name Vorname Zeit 1 Zeit 2
 Sieweke Frank  4:08.080 4:06.385
 Kärtner Max  3:53.980 3:52.556
 Elzenheimer David  4:27.607 4:09.657

Bestzeiten außer Konkurrenz (keine Wertung):

Name Vorname Zeiten
Kärtner Bernhard 4:15.133
Hering Ralf  6:02
Rühl Holger  5:33.850
Marx Stephan  4:42.875

     

* Nachmeldungen sind möglich. Änderungen vorbehalten.

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment